Wettanbieter Tipico Bundesliga
Artikel

Wettanbieter in der Tipico Bundesliga

17 Februar 2021

Die Tipico Bundesliga ist die höchste Spielklasse im österreichischen Fußball. Über eine Million Österreicher besuchen die Clubs regelmäßig live in den Stadien. Und noch viel mehr fiebern jedes Wochenende an den TV-Bildschirmen mit, wenn Red Bull Salzburg, LASK, Austria Wien und Co. um die Meisterschaft kämpfen. Entsprechend groß ist die Bedeutung von Fußball-Wetten in Österreich mittlerweile geworden. Schaut man in den Stadien dabei genauer hin, erkennt man, dass auch viele Wettanbieter inzwischen als Sponsoren in der Tipico Bundesliga auftreten. In diesem Artikel geben wir euch einen Überblick über die wichtigsten Sportwettenanbieter im österreichischen Fußball.

Sponsoring in der Tipico Bundesliga

Das Niveau in der Tipico Bundesliga ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Während abgesehen von Red Bull Salzburg in der jüngeren Geschichte international kaum ein Team aus Österreich eine Rolle spielte, konnten in der Saison 2020/21 mit LASK Linz, Rapid Wien und dem Wolfsberger AC noch drei weitere Teams überzeugen. Während Rapid und der LASK die nächste Runde knapp verpassten, schafften die Wolfsberger sogar die Überraschung und zogen neben Dinamo Zagreb in die nächste Runde ein. Doch woher kommt diese Entwicklung?

Ein wesentlicher Faktor des sportlichen Aufstiegs der Tipico Bundesliga sind die zahlreichen Sponsorings. Diese sichern nicht nur die Existenz der Vereine, sondern sorgen obendrein für eine stetige Weiterentwicklung der Klubs. Besonders für kleinere Vereine sind diese daher von größter Wichtigkeit und eine gerne gesehen Geldquelle. Sponsoren dagegen sorgen mit der Werbung auf Werbebanden oder Jerseys derweil für ein verbessertes Image und einen höheren Bekanntheitsgrad. Doch das sind nicht die einzigen Intentionen der Geldgeber.

Tipico Campaign 2021

Tipico ist der Namensgeber der österreichischen Fußball-Bundesliga. (Bild: Tipico)

Sportwettenanbieter in der Tipico Bundesliga

Diverse Sponsoren sind nicht nur auf ihre Vorteile aus, sondern wollen den Sport unterstützen. Eben jene findet man derweil nicht nur im Amateursport, sondern ebenso in der Tipico Bundesliga. Dabei handelt es sich nicht immer nur um Brauereien, die man seit Jahrzehnten mit dem Fußball verbindet. Ein gutes Beispiel sind auch Wettanbieter, welche in der höchsten Spielklasse Österreichs weit verbreitet sind.

Bei genauerem Hinsehen stellt man in der Tat schnell fest, dass Sportwetten-Anbieter heute fest zum Bild der Bundesliga und des österreichischen Fußballs gehören. Die Engagements der Wettanbieter kommen dabei nicht von ungefähr. Prinzipiell gehört die Tipico Bundesliga bei jedem österreichischen Wettanbieter bzw. bei jedem Wettanbieter, der in Österreich operiert, zum Standardsortiment. Und Sportwetten-Fans in Österreich wetten einen großen Prozentsatz ihres Guthabens gewöhnlich auf Spiele der Bundesliga. Ein Blick auf die folgende Liste der Tipico Bundesliga Wettanbieter zeigt das sehr gut.

Wettanbieter als Sponsoren in der Tipico Bundesliga
  • FC Red Bull Salzburg → bet-at-home
  • SK Rapid Wien → Admiral, tipp3
  • SK Sturm Graz → Admiral
  • LASK
  • WSG Tirol → Admiral
  • Wolfsberger AC → Admiral
  • FK Austria Wien → Admiral, bet-at-home
  • SKN St. Pölten → Admiral
  • TSV Hartberg → Admiral
  • SV Ried → HPYBET
  • SCR Altach → Cashpoint
  • FC Admira Wacker Mödling → Admiral

Tipico – Hauptsponsor der Bundesliga

Tipico ist nicht nur einer der bekanntesten Wettanbieter im deutschsprachigen Raum und Partner des FC Bayern München, sondern zugleich Hauptsponsor und Namensgeber der Tipico Bundesliga. Bereits mit Beginn der Spielzeit 2014/15 kam der deutsche Buchmacher an Bord und ist seitdem Teil des sportlichen Aufstieges in Österreich. Denn genau aus diesem Grund ist Tipico als Sponsor bei der Liga eingestiegen.

Das übergreifende Ziel von Tipico bei dieser Partnerschaft war keineswegs die zusätzliche Werbung für den Wettanbieter selbst. Stattdessen wollte und will man den sportlichen Aufwärtstrend im österreichischen Fußball weiter fördern. Genau dieses Intention beschreibt der Marktführer in Deutschland und Österreich auf der eigenen Website. So entstand eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten, von der bis jetzt alle profitieren.

Tipico PayPal

Bei Tipico könnt Ihr sogar mit PayPal Euer Wettkonto aufstocken (Screenshot: Tipico)

Admiral – Partner fast aller Vereien

Im Jahr 1991 ging mit Admiral ein Wettanbieter an den Start, welcher sich seitdem in Österreich zu einem der größten und beliebtesten Buchmacher überhaupt entwickelt hat. Heutzutage ist der Wettanbieter nicht nur weit verbreitet und bei Sportwetten allgegenwärtig, sondern ebenso als wichtige Sponsor tätig.

Neben Sponsoring im Basketball, Eishockey oder auch Handball ist Admiral besonders in der Tipico Bundesliga ein oft gesehener Sponsor bei diversen Vereinen. So unterstützt man derzeit in der ersten Liga Österreichs ganze 8 Vereine und unterstreicht so das eigene Ziel, den österreichischen Sport zu fördern, welcher eine zentrale gesellschaftliche Bedeutung einnimmt und daher ein wichtiger Faktor ist.

bet-at-home – eine internationale Größe

Bet-at-home ist nicht ohne Grund heute einer der besten Wettanbieter in Österreich und auch international ein angesehner Anbieter für Sportwetten. Schließlich erblickte der Buchmacher im Jahr 1999 in Wels die Welt, fokussierte sich seitdem zwar primär auf sein Geburtsland, beglückt gleichzeitig allerdings Wett-Fans weit über die eigenen Grenzen hinaus. Aus diesem Grund genießt bet-at-home einen hervorragenden Ruf bei zahlreichen Wettfreunden, doch auch darüber hinaus weiß der Buchmacher zu gefallen.

Der Grund dafür ist schnell gefunden, denn bet-at-home engagiert sich wie manch andere Wettanbieter ebenfalls stark im Profigeschäft und ist nun bereits seit 2018 Partner des österreichischen Serienmeisters Red Bull Salzburg. Die Erfolge des mittlerweile international hoch angesehenen Klubs stehen daher auch in Zusammenhang mit bet-at-home, welcher neben den Salzburgern noch den FK Austria Wien unterstützt.

Die Vorteile von bet-at-home
Florian Först

Florian Först

Bei bet-at-home handelt es sich deshalb um einen sehr beliebten Sportwettenanbieter, weil bei den Österreichern das Gesamtpaket einfach passt. Während für Fußball-Fans der direkte Bezug zum Fußball vorhanden sein sollte und man diesen bei bet-at-home direkt bemerkt, zeichnet sich bet-at-home noch über zahlreiche weitere Faktoren aus.

So findet man bei bet-at-home nicht nur eine große Auswahl an Wettmöglichkeiten und eine überzeugende Sportwetten App vor, denn zudem konnte der Buchmacher mit seinem jederzeit hilfreichen Kundenservice im Test absolut überzeugen. Darüber hinaus kann sich jeder Neukunden noch den bet-at-home Bonus sichern, wodurch das eigene Budget nochmals in die Höhe steigt. Viel besser geht's eigentlich nicht mehr.

tipp3 – Local Hero in Wien

Wenn von den beliebtesten Wettanbietern in Österreich gesprochen wird, kommt man um tipp3 wohl nicht so schnell vorbei. Schließlich wurde der Buchmacher im April 2000 in der Hauptstadt Wien gegründet und etablierte sich fortan schnell in der wachsenden Branche.

Auch durch das einstige Sponsoring der österreichischen Bundesliga sowie dem aktuellen der österreichischen Nationalmannschaft machte man sich schnell bei Fußball-Fans einen Namen, die mittlerweile jederzeit eine der landesweit verteilten rund 3300 Annahmestellen für ihre Sportwetten aufsuchen können. Doch das Zentrum des Wettanbieters ist und bleibt Wien, weshalb der Local Hero auch den wiedererstarkten SK Rapid Wien als Sponsor unterstützt.

Cashpoint – Namensgeber eines ganzen Clubs

Seit dem Jahr 1996 ist Cashpoint bereits aktiv und besitzt mit Gründer Josef Münzker auch einen österreichischen Gründer. Während der Geschäftssitz mittlerweile auf Malta liegt, ist der Fokus auf Sportwetten in Österreich allerdings unverändert geblieben. Das unterstreicht der Buchmacher auch mit seinem Sponsoring des Cashpoint SCR Altach.

Richtig gelesen, Cashpoint ist nicht nur Hauptsponsor, sondern mittlerweile auch Teil des Vereinsnamens. Die Heimspiele trägt die Mannschaft zudem in der CASHPOINT-Arena aus, ebenfalls in Anlehnung an den Hauptsponsor, welcher den Klub bereits seit 2005 unterstützt. Daher sieht sich der Buchmacher selbst bereits nicht mehr als reiner Sponsor, sondern vielmehr als Teil der Altacher Familie.

Cashpoint Bonus

Bei Cashpoint könnt Ihr Euch als Neukunde noch einen satten Bonus sichern (Bild: Cashpoint)

HPYBET – Buchmacher aus Deutschland

Aktuell ist der SV Ried der einzige Klub in der Tipico Bundesliga, welcher sich von HPYBET sponsern lässt. Doch davon sollte man sich nicht täuschen lassen, denn der Buchmacher aus Deutschland zählt ebenso zu den beliebtesten Buchmachern hierzulande. Der Grund dafür ist, dass man immer wieder spannende Aktionen für Kunden bereit hält und sich so einen guten Ruf erarbeiten konnte.

HPYBET möchte neben Verlässlichkeit für Spaß stehen und genau für diesen konnte der Buchmacher in letzter Zeit auch stehen. Neben einer Sportwetten App, einer gewissen Wettvielfalt und weiteren Features können Kunden an durchaus spannenden Aktionen teilnehmen. So stattet man beispielsweise lokale Vereine mit Trikots aus, vereinzelt zahlen die Klubs dafür keinen einzigen Cent.

Die besten Wettanbieter für die Tipico Bundesliga

Das Rennen und die Meisterschaft in der Saison 2020/21 ist insgesamt durchaus eng. Lediglich ein paar wenige Punkte trennen Serienmeister Red Bull Salzburg von der Konkurrenz. Dies liegt nicht an vermeintlichen Problemen bei den Salzburgern, sondern vielmehr an der starken Saison von unter anderem Rapid Wien, wo man eine gute Mischung zwischen jugendlicher Unbekümmertheit und Erfahrung gefunden zu haben scheint.

Aus diesem Grund können sich Wetten in der Tipico Bundesliga aktuell durchaus lohnen, denn so ist die eine oder andere gute Quote für Wettfreunde drin. Doch damit Ihr auch bei den besten Wettanbietern für die Tipico Bundesliga wettet, haben wir uns die Mühe gemacht und Euch diese bereits herausgesucht. In der folgenden Übersicht findet Ihr die Buchmacher, bei denen sich Wetten für Euch durchaus lohnen könnten.

Woraus soll ich bei der Wahl des richtigen Wettanbieters achten?
Florian Först

Florian Först

Die verschiedenen Wettanbieter bieten zum Teil unterschiedliche Wettarten an. Während man bei einem Buchmacher die klassischen Standard-Wetten wie etwa Drei-Weg-Wetten oder Handicap-Wetten abgeben kann, gibt es bei manchen Anbietern auch einzigartige Spezialwetten.

Auch die Auswahl der verfügbaren Spiele, auf die man wetten kann, spielt eine Rolle. Bei fast allen Buchmachern finden sich die Tipico Bundesliga, die 2. Liga und die Regionalligen im Wettprogramm. Auch der ÖFB-Cup ist eine Standardgröße bei den Österreich-Wettanbietern. Doch manche Wettportale haben auch zusätzliche Wetten im Sortiment.

Zu nennen sind etwa Wetten auf die österreichische Landesliga, die vor allem für eingefleischte Lokalfans sehr spannend sein können. Auch Wetten auf die österreichische Frauen-Bundesliga gibt es nicht bei jedem Buchmacher.

Tipico Bundesliga – die besten Wettanbieter

  1. Bester Wettanbieter aus Österreich

  2. Internationale Größe aus Salzburg

  3. Viele Wettmöglichkeiten

  4. Sehr gute Sportwetten-App

  5. Offizieller Partner der Bundesliga

  6. Smarte Sportwetten App

  7. Attraktiver Sportwetten Bonus

  8. International erfolgreicher Anbieter

  9. Regelmäßige Promotionen

  10. Bester Buchmacher für Live-Wetten

    Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Post teilen

Kommentieren